Please wait...
News / Posterlounge vergrößert sich
Posterlounge verdoppelt die Betriebsfläche.
29.08.2017  Wirtschaft
Posterlounge vergrößert sich
Einen neuen Firmensitz hat Posterlounge bezogen: Im Leipziger Stadtteil Heiterblick vergrößert das Unternehmen die Betriebsfläche.
Posterlounge, Kunstverlag und Online-Shop für Wandgestaltung, ist nach Leipzig-Heiterblick umgezogen. Das Familienunternehmen möchte mit diesem Schritt der steigenden Nachfrage nach Wandbildern nachkommen. Mit dem Umzug in die neuen Räume im August 2017 schafft Posterlounge gleichzeitig Platz für neue Arbeitsplätze und moderne Drucksysteme.

Das Unternehmen war bislang im Leipziger Stadtteil Plagwitz ansässig. Die Umbaumaßnahmen am neuen Standort Leipzig-Heiterblick begannen im Juni. Mit dem Bezug der neuen Räume vergrößert sich die Betriebsfläche auf mehr als das Doppelte. Die Produktions- und Büroräume verteilen sich nun auf knapp 2.500 Quadratmeter.

Durch den Umzug gewinnt das Unternehmen eine zweite Büroetage und schafft mit der doppelten Produktionsfläche Platz für neue Maschinen. Zu den zwei bereits vorhandenen Hochleistungscuttern der Firma Zünd und der Océ Arizona 6170 XTS von Canon kam ein zweiter dieser Canon-Flachbettdrucker hinzu. Ebenfalls neu ist ein Rollsroller Flatbed Applicator. In Kürze unterstützen auch zwei der kürzlich vorgestellten Océ Colorado 1640 mit UVgel Technologie die Produktion bei Posterlounge.

Bereits kurz nach dem Start der deutschen Plattform im Jahr 2003 launchte Posterlounge seinen UK-Shop. Die Expansion in die Märkte Frankreich, Italien und Spanien ist für das vierte Quartal 2017 geplant.  (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!