Please wait...
News / Sappi bietet mehr Etikettenpapiere an
14.08.2017  Technik
Sappi bietet mehr Etikettenpapiere an
Sappi stellt zur Labelexpo Neuheiten in den Bereichen Release Liner und Label Papers vor. Darunter sind zwei neue Etikettenpapiere.
Die neuen Sappi Sol DNC Papiere weisen eine verbesserte Oberflächenstruktur auf. Durch den Einsatz eines Kalanders werden die Kratzer auf dem Papier nochmals reduziert sowie die Oberflächenqualität und Lösbarkeitseigenschaften verbessert. Das Resultat ist ein geringerer Silikonverbrauch.

Mit seiner Produktfamilie Parade bietet Sappi ein Sortiment an Nassleimetiketten-Papieren fürverschiedene Verarbeitungsvarianten an. Auf der Labelexpo zeigt Sappi mit Parade Face Stock C1S und Parade Face Stock Vellum zwei neue Facestock-Etikettenpapiere. Sie sind für den direkten Lebensmittelkontakt und nach DIN EN 71 für die Sicherheit von Spielzeug zugelassen.

Das Einsatzgebiet der selbstklebenden Etiketten umfasst Dekorationsetiketten für Dosen, Gläser, Einweg- und Mehrwegflaschen und Sticker oder Preisschilder. Während das einseitig gestrichene Semi-Gloss-Papier Parade Face Stock C1S in allen gängigen Druckverfahren verarbeitet werden kann, erfüllt Parade Face Stock Vellum zusätzlich die Anforderungen für den Thermotransferdruck.

Parade Face Stock C1S ist in der Grammatur von 80 g/qm verfügbar, Parade Face Stock Vellum in den Flächengewichten von 70 und 80 g/qm. Beide Papiere sind auch FSC-zertifiziert lieferbar. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!