Please wait...
News / Kodak verbessert den Workflow
25.07.2017  Technik
Kodak verbessert den Workflow
Eine neue Version von Kodaks Prinergy ist erschienen. Die Software unterstützt jetzt EFI Fiery- und HP-Systeme noch besser.
Die Version 8.1 des Workflows beherrscht die Kommunikation mit digitalen EFI Fiery und HP Front Ends in beide Richtungen. So kann der Bediener Parameter bezüglich der digital zu druckenden Dokumente festzulegen.

Die aktualisierte Version umfasst außerdem den universellen Digital Job Ticket Editor. Damit können Produktionsentscheidungen auf der Grundlage von Echtzeit-Informationen der Druckmaschine getroffen werden.

Die neue Preset-Funktion von Version 8.1 optimiert den Produktionsablauf zusätzlich indem mehrere Punkte, an denen bislang manuelle Eingriffe erforderlich waren, wegfallen. Anwender können technische Spezifikationen für Druckprodukte festlegen, abspeichern und wiederverwenden, um Druckaufträge für unterschiedliche digitale Front Ends spezifisch anzupassen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!