Please wait...
News / Zwei Druckplatten für den Etikettenmarkt
Im wasserlosen Offsetdruck produzierte Weinetiketten.
25.07.2017  Technik
Zwei Druckplatten für den Etikettenmarkt
Toray Graphics stellt auf der Labelexpo in Brüssel die neue Druckplatten-Serie Imprima vor. Die Druckplatten eignen sich für den wasserlosen Offsetdruck.
Die Druckplatten Imprima LA und Imprima LB hat Toray für die hochauflösende Bebilderung von Etiketten- und Schmalbahn-Druckanwendungen entwickelt. Beide Varianten sind bereits erhältlich. 

Die Version Imprima LA ist auf eine längere Lebensdauer ausgelegt, die Imprima LB legt den Schwerpunkt auf eine "herausragende Konstanz und Qualität des Druckprodukts", so der Hersteller. Aufgrund der hohen Auflösung und guten Reproduktionseigenschaften sollen beide Druckplatten zudem zum Marken- und Fälschungsschutz beitragen.

Die Imprimerie Laulan, eine Etikettendruckerei für die Weine aus der französischen Bordeaux-Region, hat sich bei der Produktion seiner Weinetiketten für den wasserlosen Druck entschieden. Der Betrieb schätze die flexible Einstellung der Druckgeschwindigkeit, die hohe Druckqualität und die Stabilität des Farbauftrags. (kü)
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!