Please wait...
News / Etikettendruckerei setzt auf Farbregelung
Die Druckerei nutzt die Spectral Cam an mehreren Maschinen.
17.07.2017  Technik
Etikettendruckerei setzt auf Farbregelung
Die französische Druckerei Bidoit ist auf hochwertige Etiketten spezialisiert. Um die Druckqualität zu erhöhen, kommen Farbregelungssysteme von Quad Tech zum Einsatz.
Nach der Installation eines Quad Tech Farbregelungssystems mit Spectral Cam kann die Druckerei Bidoit ihren Kunden nun eine verbesserte Druckqualität und automatische Farbregelung auf verschiedenen Bedruckstoffen anbieten. 

Die im südwestfranzösischen Cognac ansäßige Imprimerie Bidoit ist auf die Produktion von qualitativ hochwertigen Etiketten für zahlreiche französische Cognac- und Weinproduzenten spezialisiert. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Inessens Group, einem der drei führenden französischen Anbieter von Wein- und Spirituosenetiketten. Zu ihren Kunden zählen Marken wie Hennessy und Rémy Martin und Winzereien in ganz Frankreich.
 
Die Inessens Group wandte sich erstmals Ende 2014 an Quad Tech, als sie auf der Suche nach einer Farbregelungslösung für eine Gallus-Druckmaschine war, deren Anschaffung bevorstand. Da die Farbregelung bis dahin offline stattfand, fielen große Mengen an Makulatur an und die manuelle Überprüfung von Druckmustern aus dem Drucklauf verursachte Verzögerungen.

Inessens hat am Standort Cognac mittlerweile auf fünf Druckmaschinen, drei von Gallus und zwei von Nilpeter, Farbregelungssysteme von Quad Tech installiert und wird die gleiche Lösung auch auf einer neuen Gallus-Maschine einsetzen, die im dritten Quartal dieses Jahres ausgeliefert werden soll. Darüber hinaus kommen die gleichen Quad Tech-Systeme auch auf fünf anderen Druckmaschinen bei der Druckerei Roy in Chassagne Montrachet zum Einsatz. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!