Please wait...
News / 75 Jahre Bobst
Maschine des Type Bobst Masterfold
23.06.2017  Menschen
75 Jahre Bobst
Bobst feiert in diesem Jahr das 75-jährige Bestehen und blickt aus diesem Anlass auf die Firmengeschichte zurück.
2017 ist es 75 Jahre her, dass Bobst mit der Entwicklung und Herstellung von Faltschachtel-Klebemaschinen für die Verpackungsbranche begonnen hat. Eine der ersten Maschinen, eine PCR382, wurde 1942 bei Zeiler in der Nähe von Bern aufgestellt. Dieses Unternehmen, das heute unter dem Namen Limmatdruck Zeiler als Teil der RLC Packaging Group firmiert, ist immer noch Kunde von Bobst.

Heute können die Kunden komplette Faltschachtel-Klebeanlagen erwerben, die hoch konfigurierbare Maschinen mit Peripheriegeräten kombinieren, um integrierte und automatische Lösungen zu liefern. Bobst hat regelmäßig etwa sechs Prozent des jährlichen Umsatzes in die Forschung und Entwicklung investiert. 

Mittlerweile werden die Faltschachtel-Klebemaschinen auf der ganzen Welt verkauft und häufig vor Ort für die verschiedenen Märkte produziert. Bobst ist in mehr als 50 Ländern vertreten, besitzt 12 Produktionsstätten in 8 Ländern und beschäftigt mehr als 5.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Das Unternehmen erzielte im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 2016 endete, einen Umsatz von 1,45 Milliarden Schweizer Franken. (kü)
 
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!