Please wait...
News / Fotodruck mit der Nexpress
26.05.2010  Wirtschaft
Fotodruck mit der Nexpress
Unter dem Namen Genius Print stellt Kodak ein neues Paket für die digitale Druckmaschine Nexpress vor. Damit lassen sich Fotoprodukte drucken.
Neue Workflow-Lösungen, darunter verbessertes Objekt-Caching, und die Adobe PDF Print Engine sollen zur Minimierung von Rip-Zeiten beitragen. Die Online-Anbindung für Fotoanwendungen mit Nexpress-Druckmaschinen ermöglicht erweiterte Services für Verbraucher wie auch für professionelle Anwender. Sie können nun Fotobücher, Grußkarten, personalisierte Postkarten, Kalender und sonstige Fotoprodukte herstellen.

Professionelle Fotolabore, die in das Geschäft mit Fotoprodukten einsteigen oder es ausbauen wollen, sollen von den verbesserten Anbindungsmöglichkeiten der Kodak Professional Digital Print Production Software an die Druckmaschinen profitieren. Bei der Ausgabe von Jobs aus DP2 für den Druck auf einer Nexpress-Digitaldruckmaschine steht ein automatischer Workflow mit Jobtickets und Warteschlangenmanagement für die Herstellung zur Verfügung. Drittanbieter-Software zur Erstellung von Fotoprodukten soll es Anwendern ebenfalls ermöglichen, Jobs für den Druck auf einer Nexpress auszugeben. So können Unternehmen Fotoprodukte direkt aus einem Standarddateiformat wie Adobe PDF produzieren. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!