Please wait...
News / Beschichtung für Buchbindedraht
25.04.2017  Wirtschaft
Beschichtung für Buchbindedraht
Bekaert bringt mit Ecobind eine CO2-neutrale Beschichtung für Buchbindedraht auf den Markt. Darüber hinaus besteht sie aus natürlichen Rohstoffen und ist kompostierbar.
Laut Hersteller eignet sich die Buchbindedraht-Beschichtung beispielsweise für die Herstellung von Notizheften, Berichten und Broschüren, Büchern oder Kalendern. Empfohlen wird Ecobind für Copyshops, Druckereien und Buchbinder.

Die Beschichtung ist in den Farben Weiß, Schwarz, Grün und Blau erhältlich, weitere Farben sind auf Anfrage verfügbar. Die pflanzlichen Beschichtungen zersetzen sich, wenn sie einer Industriekompostierungsumgebung zugeführt werden. Ecobind zersplittert laut Angabe des Herstellers nicht in kleinere Stücke, stattdessen löse es sich in Wasser und Kohlendioxid auf.

Die beim Abbau von grünen Polymeren ausgestoßene Menge an CO2 sei identisch mit der Menge, die von der Pflanze absorbiert wird, aus der das Rohprodukt ursprünglich gewonnen wurde. Bekaert hat außerdem die beschichteten Buchbindedrähte Metalobind, Nylobind und Tinobind sowie ein in der Dunkelheit leuchtendes Produkt im Portfolio. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!