Please wait...
News / Opfer eines Einbruchs
04.01.2010  Wirtschaft
Opfer eines Einbruchs
Sie waren vor allem an Programmen zur Bildbearbeitung und an Macs interessiert: Vergangenen Sonntag brachen Diebe in die Druckerei von Willi Rohlfing in Löhne ein. Das berichten die "NW-News".
Der Familienbetrieb, der ums Überleben kämpft, hat nun einen Verlust von 20.000 Euro zu verbuchen. Drei Apple-Rechner fehlen und mit ihnen die passende Software. Im gesamten Kreis werde derzeit viel gestohlen, die Polizei glaubt, dass die Diebe die Ware gezielt im Auftrag geklaut haben.

Willi Rohlfing hatte im vergangenen Jahr in eine neue Vierfarben-Offsetdruckmaschine investiert, um das Unternehmen voran zu bringen. Jetzt sagte er gegenüber der "NW-News": "Wir können froh sein, wenn wir den Umsatz von 2009 halten". (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!