Please wait...
News / Ausbildungsquote bleibt hoch
09.09.2009  Wirtschaft
Ausbildungsquote bleibt hoch
Baumann Maschinenbau Solms beschäftigt derzeit elf Auszubildende, zwei Jahrespraktikaten und zwei Studenten. Von Einsparungen sei dieser Bereich nicht betroffen.
Die Beschäftigungsquote bei den Auszubildenden beträgt damit 18 Prozent. Die Firma will damit "der unternehmerischen Nachhaltigkeit und der gesellschaftlichen Gesamtverantwortung Rechnung tragen" und stellt daher weiterhin "enorme Mittel für die Ausbildung bereit".

Auch in den Bereich Forschung und Entwicklung wird das Unternehmen weiter investieren. "Es gibt auch eine Zeit nach der Krise und die gilt es bereits heute zu gestalten", heißt es aus Solms weiter. Baumann Maschinenbau vertreibt unter anderem die Schneidesysteme von Wohlenberg exklusiv. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!