Please wait...
News / Schutz für den Amur-Tiger - Neues FSC-Zertifikat ist Erfolg für den Schutz russischer Wälder
03.06.2014  Wirtschaft
Schutz für den Amur-Tiger - Neues FSC-Zertifikat ist Erfolg für den Schutz russischer Wälder

„Ein entscheidender Schritt, FSC zum Durchbruch in Russland zu verhelfen“ lautet WWF Waldexperte Frank Mörschel’s Kommentar zu dem kürzlich unterzeichnetem Abkommen zwischen WWF und der russischen Firma Arkaim LTd.. Diese zählt zu den größten Holzfirmen im Osten Russlands und möchte sich somit den europäischen Markt erschließen. In Zahlen bedeutet das einen Zuwachs an FSC-zertifizierter Waldfläche von 1,1 Mio. ha und einen Gesamtanstieg FSC-zertifizierter Waldfläche in der Amur-Region auf rund vier Mio. Hektar.

Somit wird ein wichtiger Beitrag zum Erhalt dieser einzigartigen Naturlandschaft, wo sich auf 2,1 Mio. Quadratkilometern Waldflächen von unschätzbarem ökologischem Wert befinden (allein über 400 Baumarten), geleistet.

Zwei der weltweit bedrohtesten Arten haben hier ihr letztes Refugium: der Amur-Leopard und der Amur-Tiger (auch Sibirischer Tiger). Aber auch andere - teils endemische - der hier beheimateten Arten sind weltweit stark gefährdet.

Nicht zuletzt durch verantwortungslosen Holzeinschlag aufgrund weltweiter Nachfrage ist die recourcenreiche Amur-Region in Gefahr geraten. Papier-, Zellstoff- und Möbelindustrie sind wichtige Einflussfaktoren der regionalen Entwicklung. Daher bedeutet die Zertifizierung der dortigen Wälder anhand der FSC-Standards ein überaus wichtiges Instrument zur Sicherung des Ökosystems.

Zudem eine erfreuliche Nachricht und Motivation, da laut Mörschel deutlich wird, „dass das sich verändernde Konsumverhalten in Europa und Deutschland Wirkung zeigt, da immer mehr Unternehmen und Verbraucher Holzprodukte aus einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft verlangen."

In Russland sind derzeit insgesamt etwa 20,7 Millionen Hektar Wald nach den Standards des FSC zertifiziert.
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!