Please wait...
News / Joint Venture mit J. E. Wolfensberger
03.03.2009  Wirtschaft
Joint Venture mit J. E. Wolfensberger
Zwei führende Schweizer Traditionsbetriebe der grafischen Industrie legen ihre Druckkapazitäten zusammen: Die J. E. Wolfensberger AG und die Printlink AG – ein Unternehmen der Linkgroup – produzieren ab Januar 2010 unter einem Dach.
Die in vierter Generation inhabergeführte J. E. Wolfensberger AG beschäftigt 25 Mitarbeiter und hat sich als Spezialist für anspruchsvolle Kunstdruck, grossformatigen Offsetdruck im High-End-Bereich und exklusive Editionen über die Grenzen der Schweiz hinaus einen Namen gemacht.

Der neue Partner Linkgroup realisiert gedruckte und elektronische Medien und ist auf Finanz- und Unternehmenspublikationen sowie auf IT-gestützte, webbasierte Publikationssysteme spezialisiert. Die Gruppe, die ebenfalls ebenfalls inhabergeführt ist und rund 80 Mitarbeiter hat, arbeitet für renommierte Firmen aus dem In- und Ausland und bietet eine umfassende Wertschöpfungskette als Generalunternehmer an. Die Printlink AG, vormals Vontobel Druck AG, ist das auf hochwertigen Offsetdruck spezialisierte Unternehmen der Linkgroup und ist außerdem der führende Hersteller von Postkarten in der Schweiz.

Im Rahmen der nun vereinbarten Betriebsgemeinschaft wird die Printlink AG ihre Produktionsmittel Ende 2009 vom heutigen Sitz in Zürich-Wipkingen nach Birmensdorf unweit der deutsch-schweizerischen Grenze verlagern, wo die J. E. Wolfensberger AG 2004 ein hochmodernes Druckzentrum gebaut hatte. Den Mitarbeitenden wird am neuen Standort eine Weiterbeschäftigung angeboten.

Benni Wolfensberger, Mitinhaber der J. E. Wolfensberger AG: "Die Zusammenarbeit zwischen Linkgroup und unserem Unternehmen zielt in erster Linie auf eine optimale Nutzung der bestehenden, modernen Infrastruktur und eine Ausschöpfung von Synergiemöglichkeiten ab." (red)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!