Please wait...
News / Die Preise werden erhöht
19.12.2008  Wirtschaft
Die Preise werden erhöht
Mit Arjowiggins kündigt ein weiterer Papierhersteller Preiserhöhungen an.
Die Preiserhöhung wird im Januar kommenden Jahres gültig. Alle gestrichenen Papiere, ob als Bogen- oder Rollenware, sind von dieser Preissteigerung betroffen. Sie wird zehn Prozent betragen.

Der französische Papierhersteller begründet die Preiserhöhung damit, die Profitabilität sichern zu wollen. Arjowiggins betreibt 35 Papierfabriken und beschäftigt 8.000 Mitarbeiter weltweit. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!