Please wait...
News / Ausbildung in der Druckbranche fördern
09.12.2008  Wirtschaft
Ausbildung in der Druckbranche fördern
Gemeinsam wollen sich der Bundesverband Druck und das Deutsche Institut Druck um den Nachwuchs in der Branche kümmern. Dazu wurde eine Stiftung ins Leben gerufen.
Die Stiftung soll konkrete Ausbildungsprojekte fördern, sich um die Nachwuchswerbung kümmern und Berufswettbewerbe organisieren.

Unternehmen der Zuliefererindustrie sollen die Stiftung mit Fördergeldern unterstützen. Auch Druckunternehmen sind dazu aufgefordert, sich für die Sicherung des Druckernachwuchses mit einzubringen.

Die gemeinnützige Stiftung wird vom Deutschen Institut Druck verwaltet. Sie finanziert sich aus dem Stiftungsvermögen und den Zuwendungen. Ein Kuratorium überwacht ihre Arbeit. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!