Please wait...
News / Zwei Einstecklinien für den Südkurier
05.12.2008  Wirtschaft
Zwei Einstecklinien für den Südkurier
Das Südkurier-Medienhaus in Konstanz am Bodensee hat zwei Einstecklinien von Ferag gekauft. Der Vertrag wurde während der Ifra Expo in Amsterdam unterzeichnet.
Der Südkurier nutzt bereits Technik von Ferag, die nun auf den neuesten Stand gebracht wird. Ersetzt wird ein 20 Jahre altes System.

Bestellt wurden zwei identische Produktionslinien. Das Verlagshaus hat bei beiden Anlagen die Möglichkeit, zwischen Inline- und Offline-Betrieb zu wechseln.

Das Medienhaus Südkurier gibt die gleichnamige Tageszeitung heraus. Sie erscheint in einer Auflage von rund 140.000 Stück und in 16 Lokalausgaben. Erreicht werden um die 400.000 Leser. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!