Please wait...
News / Neues Vertragsmodell
17.10.2008  Wirtschaft
Neues Vertragsmodell
Unter der Bezeichnung "Flexible Flow" stellt Canon ein neues Vertragsmodell ohne Mindestabnahmemengen vor. Inklusive ist eine Austauschoption.
Mit Flexible Flow zahlen Kunden nur das, was sie verbrauchen - sei es beim Scannen, Kopieren oder Drucken. Die Mietrate und die Seitenabrechnung werden fest vereinbart.

Vertragskunden erhalten außerdem die Software Counter Reader, mit der die aktuellen Kosten abgerufen werden können. Im zweiten und dritten Vertragsjahr können Kunden zudem 25 Prozent ihrer Systeme gegen neuere austauschen.

Wer sich für den Austausch entscheidet, kann ebenfalls wählen: Entweder verlängert sich dann der Vertrag und die Mietrate bleibt gleich, oder der Vertrag endet wie geplant und die Mietrate steigt. Auch eine Kombination aus beiden Varianten ist möglich. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!