Please wait...
News / Die erste Rapida 205 in Polen
07.10.2008  Wirtschaft
Die erste Rapida 205 in Polen
Mehr als 200 Kunden feierten mit Impression Polska in Warschau die Inbetriebnahme einer Rapida 205 von KBA. Die Vierfarben-Maschine nahm im September dieses Jahres die Produktion auf.
Sie druckt in Formaten von bis zu 1,5 x 2,05 Metern und sei damit die erste Super-Großformatmaschine Polens, sagt der Hersteller. Insgesamt hat KBA mehr als 40 dieser Maschinen weltweit ausgeliefert.

Die ersten Druckaufträge, die der Dienstleister auf der Anlage produziert hat, kamen aus Russland und aus Litauen. Außerdem waren Gäste aus der Ukraine angereist, um die neue Maschine drucken zu sehen.

Die Rapida 205 verarbeitet Bedruckstoffe bis zu einer Dicke von 1,2 Millimetern. Die Geschwindigkeit liegt dabei bei maximal 9.000 Bogen in der Stunde. Die Qualitätsmessung und -regelung erfolgt mit Qualitronic, die Farbsteuerung mit Color Tronic. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!