Please wait...
News / Aniva-Prozessstandard weiterentwickelt
15.05.2008  Wirtschaft
Aniva-Prozessstandard weiterentwickelt
Epple Druckfarben hat den Aniva-Prozessstandard verbessert. Die Lichter sollen nun noch strahlender, die Tiefen noch satter erscheinen.
Das Aniva-System beruht auf speziellen Farben und Profilen. In der zweiten Aniva-Generation steht jetzt eine optisch neutrale Grauachse zur Verfügung. Die Farbtiefe bleibt dabei unvermindert. Auch die Bunttöne sollen jetzt differenzierter erscheinen.


Das neue Aniva-Paket wird um eine Reihe von Werkzeugen ergänzt. Dazu zählen Device-Link-Profile in einer ICC- und in einer GMG-Version. Hinzu kommen GMG-Proof-Profile und das Photoshop-Plug-in Colipri zur Nutzung von Device-Link-Profilen in der Bildbearbeitungssoftware.


Epple zeigt die neue Aniva-Generation auf der drupa in Halle 6, Stand C26. (sh)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!