Please wait...
News / Flachbettdruck mit 1.000 Quadratmeter pro Stunde
14.05.2008  Wirtschaft
Flachbettdruck mit 1.000 Quadratmeter pro Stunde
Durst hat einen UV-Flachbettdrucker entwickelt, der 35 Meter in der Minute bedruckt. Die Maschine verarbeitet Korkplatten, Fliesen, Kartonagen oder MDF-Platten.
Die Materialien dürfen dabei bis zu drei Millimeter dick und 63 Zentimeter breit sein. Die UV-Tinte strömt aus insgesamt 25.600 Düsen. Der CMYK-Farbfilm erreicht dabei eine Dicke von zwölf bis 15 Mikrometern. Er lässt sich mit Schutzlacken behandeln.

Ursprünglich hat der Hersteller die Anlage Rho 60 für das Bedrucken von ungebrannten Fliesen konzipiert. Jetzt wurde die Maschine weiterentwickelt. Sie soll auch beim Druck von Heimdekor und Verpackungen eingesetzt werden.

Durst stellt den Rho 60 auf der drupa vor. Das Unternehmen ist in Halle 7a, Stand D13 zu finden. (sh)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!