Please wait...
News / Klimaschutz-Initiative gestartet
14.03.2008  Wirtschaft
Klimaschutz-Initiative gestartet
Der Bundesverband Druck und Medien stellt seine neue Initiative zum Klimaschutz vor. Druckereien können beispielsweise mit einer Software berechnen, wie viel CO2 ein Druckauftrag freisetzt.
Damit können sich die Druckbetriebe in die Klimabilanzen ihrer Kunden einfügen. Die Verbände geben dazu auch Schulungen.

Darüber hinaus bieten die Verbände auch eine Energieeffizienz-Beratung an. So soll der Energieaufwand beim Drucken weiter reduziert werden.

Der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Thomas Mayer mahnte die Bundesregierung in einem Gespräch mit Bundesumweltminister Sigmar Gabriel an, den Zertifikatehandel zu ändern. Er müsse deutlich kleinteiliger augestaltet werden, um mittelständischen Anforderungen gerecht zu werden.

Sigmar Gabriel begrüßte die Maßnahmen des Verbands und versprach, auch in Zukunft ein offenes Ohr für seine Anliegen zu haben. (sh)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!