Please wait...
News / Monitorgestütztes Farbproofen
28.04.2017  Wirtschaft
Monitorgestütztes Farbproofen
Das Unternehmen wird nach eigenen Angaben als erste europäische Rollenoffsetdruckerei an sämtlichen Druckmaschinen der beiden Standorte Leinfelden und Nürnberg das monitorgestützte Farbproofen einführen.
Es ist das Ergebnis eines zweieinhalbjährigen Projektes an einer 16-Seiten-Rotoman in Leinfelden. Durch die PressProof-Software biete das Unternehmen seinen Kunden einen durchgängigen Monitorproof- Workflow, der sich von der kreativen grafischen Arbeit bis zum Auflagendruck erstreckt. Die Farbtreue lasse sich auf leichte und effiziente Weise sicherstellen, Korrekturläufe können durchgeführt, Freigabe- prozesse beschleunigt und knappe Termine eingehalten werden.

Die eingesetzte PressProof-Software von Kodak bedient sich der Kodak Matchprint Virtual-Technologie, um bei der Darstellung von Proofs auf entsprechend qualifizierten, regelmäßig farbkalibrierten LCD-Monitoren eine genaue und konstante Farbwiedergabe zu erreichen. Mithilfe dieser Software kann der Drucker dieselben farbgenauen Proofs betrachten wie auch Mitarbeiter von Agenturen, Grafiker, Druckvorstufenexperten, Verleger und weitere Beteiligte des grafischen Gestaltungs- und Druckproduktionsprozesses. Die PressProof-Software wurde gezielt für den Drucksaal konzipiert und entwickelt. Die Ausrüstung der Maschinen soll etwa in vier Wochen abgeschlossen sein.

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!