Please wait...
News / Weniger Weichmacher
04.03.2008  Wirtschaft
Weniger Weichmacher
Planatol hat bis Februar dieses Jahres freiwillig alle Klebstoff-Rezepturen aus dem Programm genommen, die den Weichmacher Di-isobutylphtalat (DIBP) enthalten haben.
Damit setzt der oberbayerische Hersteller eine Verpflichtung um, die er zusammen mit anderen Firmen im Sommer 2007 gegenüber dem Umweltbundesamt und dem Bundesamt für Risikobewertung getroffen hat.

In den meisten Fällen konnte die Entwicklungsabteilung die Rezepturen komplett weichmacherfrei umstellen. Ansonsten kommen phtalat-freie Alternativen zur Anwendung. Die Eigenschaften des Klebstoffs sollen sich nicht ändern. (sh)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!