Please wait...
News / Wachstum hält weiter an
13.02.2008  Wirtschaft
Wachstum hält weiter an
Die Edelmann-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2007 rund 180 Millionen Euro erwirtschaftet. Der Heidenheimer Faltschachtel-Spezialist konnte damit seinen Umsatz um fast 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern.
Auch im laufenden Jahr soll der Wachstumskurs beibehalten werden. Die Geschäftsführung strebt einen Umsatz von 185 Millionen Euro an.

Im vergangenen Jahr hatte auch die Übernahme des Unternehmens Artur Theis die Zahlen beflügelt. In der Sparte Pharma erzielte Edelmann 57 Prozent des Umsatzes, Faltschachteln für Kosmetik, Süßwaren und Zigaretten machten 40 Prozent aus. Faltschachteln mit eingezogenen Verbundfolien hatten einen Anteil von drei Prozent am Umsatz.

Die Edelmann-Gruppe verfügt über Standorte in Heidenheim, Weilheim, Bitterfeld, Wuppertal, Norderstedt und Berlin. Die ausländischen Werke in Frankreich und Polen wurden um einen Standort in China ergänzt. Im Zuge der Übernahme von Theis hat Edelmann 51 Prozent am chinesischen Unternehmen Bejing Theis Pharmaceutical Packaging & Printing erworben. Der Anteil wird im ersten Quartal 2008 auf 75 Prozent aufgestockt.

Im zweiten Quartal soll in China eine neue Druckmaschine in Betrieb genommen werden. Auch eine CtP-Anlage wird installiert. Die Mehrheitsbeteiligung für die polnische Tochtergesellschaft Eldruk Zaklad Poligraficzny hat Edelmann ebenfalls von 60 auf 100 Prozent aufgestockt.

Im vergangenen Jahr investierte der Konzern rund 13,1 Millionen Euro in neue Maschinen und Anlagen. 2008 soll das Investitionsvolumen ebenfalls bei mehr als 13 Millionen Euro liegen. Sechs Millionen fließen in den Neubau der Verwaltung in Heidenheim.

Edelmann bildet derzeit 46 Lehrlinge aus. Die Ausbildungsquote liegt damit bei fünf Prozent. Insgesamt beschäftigt die Gruppe 1.350 Mitarbeiter. (sh)

Lesen Sie dazu auch in unserer Februar-Ausgabe das große Interview mit Edelmann-Geschäftsführer Dierk Schröder. Sie sind noch kein Abonnent? Kein Problem – hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Druck&Medien zunächst im Probeabo zu beziehen. … weiter
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!