Please wait...
News / Schneiden mit Tecnau
Hartmut Harfensteller, Gründer und Geschäftsführer Printsystem (l.), und Oliver Harfensteller, Mitglied der Geschäftsleitung, an der neuen Tecnau-Schneidelinie
28.04.2017  Wirtschaft
Schneiden mit Tecnau
Printsystem hat eine doppelte Investition getätigt: Zu einer neuen Digitaldruckmaschine gesellt sich eine Schneidelinie von Tecnau.
Printsystem hat am Stammsitz in Heimsheim bei Stuttgart eine automatische Tecnau-Schneidelinie in Betrieb genommen. Mit der Tecnau-Linie verarbeitet das Unternehmen den Ausstoß einer neu installierten Océ Color Stream 6900 Chroma Twin Inkjet- Rollendruckmaschine von Canon.

1979 gegründet, produziert Printsystem heute mit über 50 Beschäftigten in Heimsheim sowie in einer Niederlassung in Berlin Mitte. Gedruckt wird vorwiegend digital. Neben der neuen Inkjet- Druckmaschine verfügt das Unternehmen über 14 Bogen-Digitaldrucksysteme und eine Bogenoffsetdruckmaschine. Industrieunternehmen, Verlage, Werbeagenturen, Bildungseinrichtungen, Behörden, Ministerien und nicht zuletzt der Deutsche Bundestag sowie die Europäische Zentralbank zählen zu den Kunden des Familienunternehmens. Schwerpunkte im Leistungsangebot sind Print-on-Demand von kleinen bis mittleren Auflagen und die Komplettherstellung von Technischen Dokumentationen, Lehrmaterialien, Zeitschriften, Büchern, Katalogen, Broschüren, Behördendokumenten und mehr.

Printsystem betreibt die neue Tecnau-Schneidelinie als Nearline-Installation neben der Inkjet-Druckmaschine. Die Schneidelinie ist aus dem Abroller 550, dem Schneidemodul c23, dem Stapler s25, einem Auslageband und einer Schneidabfall-Absaugung konfiguriert. Die Anlage verarbeitet die bedruckte Papierbahn zu exakt geschnittenen Einzelnutzen-Blattstapeln, die ohne zusätzliche Randbeschnitte für die buchbinderische Verarbeitung bereit sind.

Mit dem Gesamtsystem aus Inkjet-Rollendruckmaschine und Tecnau-Schneidelinie will Printsystem künftig das Geschäft mit Direktmailings und Personalisierungsanwendungen intensivieren. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!