Please wait...
News / Mit Gallus auf der Interpack
"Smart Print Shop – Nullfehler im Verpackungsdruck“": Unter diesem Motto präsentiert sich Heidelberg auf der Interpack 2017 in Düsseldorf.
28.04.2017  Wirtschaft
Mit Gallus auf der Interpack
Heidelberg und Gallus treten gemeinsam zur Messe Interpack auf. Im Anschluss ist zudem ein Event in Wiesloch-Walldorf geplant.
Heidelberger Druckmaschinen und das Schweizer Tochterunternehmen Gallus präsentieren auf der kommenden Interpack, die vom 4. bis zum 10. Mai in Düsseldorf stattfindet, unter dem Motto "Smart Print Shop – Null Fehler im Verpackungsdruck" Lösungen und Maßnahmen zur automatisierten Qualitätssicherung und -kontrolle, die in einer vernetzten Produktionsumgebung im gesamten Workflow und den beteiligten Maschinen integriert sind. 

Messebesucher der Interpack, insbesondere von Markenunternehmen, Verpackungsproduzenten und -drucker können sich am Stand von Heidelberg mit Experten über die unterschiedlichen Themen im Zusammenhang mit einer fehlerfreien industrialisierten Verpackungsproduktion austauschen . Im Mittelpunkt des Interpack Auftritts von Heidelberg und Gallus stehen die Frage nach einem Standort- und Produktionsverfahren übergreifenden Farbmanagement, das Verringern der Komplexität und damit der Fehleranfälligkeit sowie die Möglichkeit, fehlerhafte Produkte ohne Zeitverlust sicher und zuverlässig zu erkennen und bei laufender Produktion direkt in der Druckmaschine oder der Weiterverarbeitung auszuschleusen.

Eine zentrale Rolle kommt dabei dem integrierten und von Heidelberg entwickelten Workflowsystem Prinect Packaging zu. Es ermöglicht die Automatisierung der Abläufe und erlaubt die Kommunikation zwischen den Bereichen, um Fehler zu verhindern. 

Die Nachfrage nach seriellen oder individualisierten Verpackungen und Etiketten ermöglicht Heidelberg mit der zur drupa vorgestellten Primefire 106, dem Digitaldrucksystem im B1-Format für industrialisierte Druckanwendungen sowie der Gallus Labelfire 340 für die digitale Etikettenproduktion.

Direkt im Anschluss an die Interpack und unter Fortführung des Messemottos haben Verpackungsdrucker die Gelegenheit, sich im Rahmen eines Heidelberg Info Day "Zero Defect Packaging" am 10. Mai im Print Media Center Packaging am Standort Wiesloch-Walldorf einen Überblick über das Angebot des Unternehmens an Digital- und Offsetdruckmaschinen, die Business Intelligent Plattform Prinect sowie Service und Verbrauchsmaterialien für den fehlerfreien Verpackungsdruck zu informieren. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!