Please wait...
News / Umfangreiche Investition
Bei der Vertragsunterzeichnung
28.04.2017  Wirtschaft
Umfangreiche Investition
Die belgische Druckerei Coldset Printing Partners gibt ein klares Bekenntnis zu Print ab: Das Unternehmen investiert in zwei neue Rotationen und in Retrofits.
Mit zwei neuen doppeltbreiten Rotationen KBA Cortina und einem umfangreichen Retrofitprogramm an der bestehenden KBA Commander-Anlage investiert die Zeitungsdruckerei Coldset Printing Partners aus Belgien intensiv in Print.

"Alles aus einer Hand, das war uns sehr wichtig. Die große Herausforderung ist es, die umfangreichen Retrofitmaßnahmen und die Installation der neuen Maschinen perfekt aufeinander abzustimmen. Angesichts unserer langen Partnerschaft sind wir überzeugt, dass Koenig & Bauer diese Aufgabe hervorragend lösen wird", so CPP-Geschäftsführer Paul Huybrechts.

Mitte kommenden Jahres wird die erste von sechs Retrofitphasen beginnen. Die beiden KBA Cortinas gehen 2018 und 2019 am Druckereistandort Paal-Beringen in Produktion. Durch die variable Papierbahnbreite von 1.200 bis 1.620 Millimeter können unterschiedliche Formate produziert werden.

Jede der beiden Anlagen kann Zeitungen mit bis zu 64 Seiten im Tabloid-Format drucken. Die variable Bahnbreite und ein im Coldset nur bei der wasserlosen Cortina einsetzbarem Lackierwerk ermöglichen neben den eigenen Tageszeitungen hochwertige Semicommercials für branchenfremde Zielgruppen. Weitere Lackierwerke und Heißlufttrockner können nachgerüstet werden.  

Rollenwechsler, Drucktürme, Falzapparate, Steuerungselemente und Leitstände der bestehenden KBA Commander werden auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. So werden die viertelbreiten durch ganzbreite Farbkästen ersetzt sowie  Mechanik, Pneumatik, Steuerungs- und Antriebstechnik umfassend überholt beziehungsweise erneuert.

Für künftige Produktionsanforderungen werden fünf von zwölf Drucktürmen der KBA Commander demontiert und ein Falzapparat versetzt. Durch sechs aufeinander abgestimmte Retrofit-Phasen bis Mitte 2019 wird der Einfluss auf die tägliche Produktion minimiert.  

Coldset Printing Partners wurde 2010 von den beiden belgischen Medienhäusern Corelio und Concentra gegründet. CPP ist seitdem größte Zeitungsdruckerei des Landes. Neben den Zeitungen "De Standaard", "Het Nieuwsblad", "De Gentenaar", "L´Avenir", "Gazet van Antwerpen", "Het Belang van Limburg", "De Limburger" und "Metro" in der Nacht werden schon heute viele Tagesprodukte gedruckt. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!