Please wait...
News / Sanierung ist gescheitert
Ein Jahr lang wurde um die Zukunft des Betriebs gekämpft.
28.04.2017  Wirtschaft
Sanierung ist gescheitert
Wie die "Rheinische Post" berichtet, ist die Druckerei B.O.S.S. Medien insolvent. Zunächst war eine Sanierung in Eigenverwaltung angestrebt worden.
B.O.S.S. Medien aus Goch bei Kleve hatte vor einem guten Jahr Insolvenz in Eigenverantwortung beantragt. Nun steht fest, dass die Sanierung gescheitert ist. Rechtsanwalt Horst Piepenburg, der das Unternehmen in den vergangenen Monaten schon betreut hat, wurde zum Insolvenzverwalter bestellt.

Dirk Engelen ist Geschäftsführer und Inhalber des Unternehmens, das 1996 aus der Übernahme von Boss Druck und Verlag hervorgegangen ist. Am 22. November dieses Jahres musste er den Antrag auf Aufhebung der Insolvenz in Eigenverwaltung stellen. Damit steht fest, dass 64 Arbeitsplätze in dem vollstufigen Betrieb verloren gehen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!