Please wait...
News / Gemeinsam ist man stärker
28.04.2017  Wirtschaft
Gemeinsam ist man stärker
Die neu gegründete "Interessensgemeinschaft freier Wettbewerb Web-to-Print" (IGW) setzt sich gegen Beschränkungen ein, die durch Patente im Softwarebereich entstehen.
Das Agieren amerikanischer Unternehmen im deutschen Web-to-Print-Markt führte zu diesem Zusammenschluss verschiedener deutscher Unternehmen aus den Bereichen der Software-, Druck- und Medien- industrie sowie deren Zulieferer in Deutschland und Österreich. Gründungsmitglied ist auch der BVDM. Das Ziel ist ein fairer Wettbewerb im Bereich der boomenden Onlinedruck-Dienstleistungen.

Hintergrund: Das Unternehmen Vistaprint verklagte bereits mehrere Druckereien. Die IGW wendet sich nun insbesondere gegen Software-Patente, denen es ihrer Auffassung nach an der erforderlichen "Erfindungshöhe" fehlt. Nicht wenige Unternehmen könnten von unnötigen Verfahrenspatenten betroffen sein und müssten ihren Service einschränken oder sogar einstellen. Vorsitzender des neuen Vereins ist der Branchenspezialist Bernd Zipper.

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!