Please wait...
News / Messe erzielt Besucherrekord
Die nächste Messe findet in zwei Jahren statt.
25.04.2017  Wirtschaft
Messe erzielt Besucherrekord
Am 22. Oktober 2016 ging die 6. All in Print China in Shanghai zu Ende. Unter dem Thema "Discover the Future of Printing" präsentierte die Messe den aktuellen Fortschritt der Drucktechnik.
Mit 80.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 724 Ausstellern erzielt die All in Print, die von der Messe Düsseldorf ausgerichtet wird, einen neuen Rekord in ihrer 13-jährigen Geschichte. Insgesamt kamen 76.818 nationale und internationale Besucher – das sind 24,2 Prozent mehr als 2014.

Die All in Print China 2016 nutzte fünf Hallen und sechs Hallen im Außengelände, um insgesamt sieben Themen abzudecken: digitale Druckvorstufe, integrierter Druck, Weiterverarbeitung im Verpackungsspektrum, Etiketten- und Flexodruck sowie zwei Sonderflächen: "Innovative Materials Pavilion" und "Innovation Factory".

Während der All in Print China 2016 boten mehr als 60 Druckforen, technische Seminare und Innovations-Konferenzen den Besuchern Gelegenheit zum Informations- und Ideenaustausch. Die nächste All in Print China findet 2018 statt. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!