Please wait...
News / Circus Festival gesponsert
28.04.2017  Wirtschaft
Circus Festival gesponsert
Mit einer außergewöhnlichen Print-Idee zog das Druckhaus Berlin-Mitte während des Circus Festivals die Aufmerksamkeit auf sich.
Noch bis zum 4. September dieses Jahres findet das Berlin Circus Festival statt, ein Festival für zeitgenössische Zirkuskunst. Die begleitenden Postkarten, Plakate und Programmhefte wurden vom Druckhaus Berlin-Mitte (DBM) produziert und komplett gesponsert.

Darüber hinaus wurde die "Weltpremiere" eines außergewöhnlichen Werbemittels für Print gefeiert. Herkömmliche Klatschpappen schieden aus, denn auch die Zirkusmacher meinten, "die Leute sollen ruhig mit ihren eigenen Händen klatschen, der Zirkus kommt ja auch nicht aus der Konserve".

So entstand die Idee eines Fächers aus Pappe mit einem Duftlack mit Zitronenduft. Darüber hinaus soll er eine inhaltliche Verbindung zum Zirkus und ist gleichzeitig eine Werbung für Print sein. Fertig war das "Mücken. Dressur. Einsatz. Gerät." oder auch "Zauberfächer". Eine dritte Variante provozierte mit "Mach das mal mit deinem iPad" und stellte gleich noch klar: "Print ist geil".

Dass die Idee nicht nur bei den Besuchern gut ankam, zeigte schließlich die Liveberichterstattung des TV-Senders RBB von der Festivaleröffnung, bei der die Fächer zu einem wesentlichen Faktor des Zirkusbesuchs erklärt wurden. Gestaltet und getextet wurde das "Mücken. Dressur. Einsatz. Gerät" von Sinn und Form: Angelika Scholz, Hamburg. Die Idee stammt von Lind und Scholz. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!