Please wait...
News / Neues Dünndruckpapier
Das Papier ist jetzt mit einem Flächengewicht von 37 g/qm lieferbar.
26.04.2017  Wirtschaft
Neues Dünndruckpapier
Drewsen bringt das Dünndruckpapier Prolight in einer weiteren Grammatur auf den Markt, die sich vor allem für Beipackzettel eignet.
Nach der erfolgreichen Markteinführung der opaken Dünndruckpapiere für den Pharma-, Kosmetik- und Verlagsbereich hat Drewsen einen weiteren Entwicklungsprozess umgesetzt. Ab sofort umfasst das Segment der Prolight-Dünndruckpapiere neben den etablierten Standardgewichten in 40, 45, 50 und 60 g/qm auch das Flächengewicht 37 g/qm.

Damit stellt sich das Unternehmen den zukünftigen Marktanforderungen im Pharma- und Kosmetikbereich. Durch Mehrsprachigkeit und die Erhöhung der Schriftgröße bei den Beipackzetteln wird eine immer größere Oberfläche benötigt. Prolight 37 g/qm bietet eine effiziente Möglichkeit mehr Raum für Informationen bei gleichem Platzbedarf zu erreichen.

Drewsen wird dieses Jahr seinen Wachstumskurs im Bereich der Dünndruckpapiere fortsetzen und voraussichtlich 2016 einen Absatz von 200 Millionen Quadratmeter übertreffen. Das Produktsegment ist in den Standardfärbungen superweiß K und weiß, auf Anfrage auch in FSC- und PEFC- Qualität erhältlich. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!