Please wait...
News / Branchentreff in Kiel
Auf der Agenda standen einige Vorträge.
27.04.2017  Wirtschaft
Branchentreff in Kiel
Die PPI Tage in Kiel zogen dieses Jahr rund 160 Besucher an. Nächstes Jahr wird Hamburg der Veranstaltungsort sein.
Am 6. und 7. Juni 2016 trafen sich mehr als 160 Akteure der nationalen und internationalen Verlagsbranche auf den PPI-Tagen im Atlantic Hotel in Kiel, um gemeinsam über die neuesten Entwicklungen und Branchentrends zu diskutieren. Norbert Ohl, langjähriger Geschäftsführer von PPI Media, läutete die Kundentage ein und gab in diesem Rahmen symbolisch die Glocke weiter an seine Nachfolger Hauke Berndt, Markus Feldenkirchen und Jan Kasten, die gemeinsam ab dem 1. Juli 2016 die Geschäftsführung von PPI Media übernehmen.

Wie können die Medienhäuser die neuen digitalen Herausforderungen bewältigen? Welche Rolle spielt Lokaljournalismus heutzutage für Verlage? Und welchen Einfluss haben Wetterdaten auf den Anzeigenverkauf oder aber auch auf die internen Produktionsprozesse? Diese und weitere Fragen standen im Zentrum. Insgesamt gaben vierzehn internationale Redner in ihren Vorträgen einen umfassenden Einblick in aktuelle Herausforderungen und mögliche Lösungen für die Verlage.

Zudem berichteten Michael Maness von der Digital Initiative der Harvard Business School und Shannon Kinney von Dream Local Digital aus den USA von ihren Erfahrungen. Abgerundet wurde der Branchentreff durch ein  Rahmenprogramm am Abend. Die nächsten ppi-Tage werden am 29. und 30. Mai 2017 in Hamburg stattfinden. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!