Please wait...
News / Zusammenschluss mit Stark Druck
28.04.2017  Wirtschaft
Zusammenschluss mit Stark Druck
Ab dem 1. Oktober 2015 wird Bosch-Druck als weiteres Unternehmen zu Blue Lane, Tochter von Stark Druck, gehören.
Ausschlaggebend für den Zusammenschluss war für Stark Druck-Geschäftsführer Reiner Wormitt und Rüdiger Schmidt "neben der Kapazitätserweiterung im Digitaldruck, der Einstieg in den High Volume Inkjetdruck in Verbindung mit neuesten Medienlogistik-Prozessen und den damit verbundenen Möglichkeiten, unseren Kunden gemeinsam neue Geschäftsmodelle erfolgreich anzubieten."

Bei Bosch-Druck, das vor kurzem hundertjähriges Jubiläum gefeiert hat, produzieren 160 Mitarbeiter am Standort Ergolding bei Landshut mit Digital- und Offsetdruck Dialogkampagnen mit variablen Inhalten, technische Dokumentationen, Bücher, Kataloge und Zeitschriften, Fotobücher und Fotokalender sowie diverse Druckerzeugnisse.

Zusammen nun mit Walter Digital und Bosch-Druck gehört die Stark Gruppe ab sofort mit insgesamt acht Digitaldruck-Bogensystemen und zwei Digitaldruck-Rollensystemen zu einem der führenden Digitaldruckdienstleister.

Rüdiger Schmidt bleibt weiter Geschäftsführer und Gesellschafter von Bosch Druck. In diesem Zusammenhang wird er die Gesamtverantwortung für den digitalen Bereich bei der Stark Gruppe übernehmen, dazu wird er zusätzlich in die Geschäftsführung der Muttergesellschaft Blue Lane berufen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!