Please wait...
News / Glunz & Jensen öffnet Büro in China
19.04.2017  Wirtschaft
Glunz & Jensen öffnet Büro in China
Glunz & Jensen, Hersteller von Entwicklungsmaschinen von Druckplatten, hat ein neues Büro im chinesischen Shenzen eröffnet. Darüber hinaus kündigt er ein Inkjet-CtP-System an.
Am wirtschaftlich starken Perlflussdelta liegt die chinesische Vertretung, die der Hersteller Glunz & Jensen jetzt begründet hat. In China kooperiert das Unternehmen mit den einheimischen Firmen Founder Electronics und China Yin King. Durch die Vor-Ort-Präsenz will Glunz & Jensen das Geschäft weiter ausbauen. Der Hersteller ist jedoch nicht nur bei den Entwicklungsmaschinen aktiv, sondern erschließt auch neue Geschäftsfelder: Für 2008 plant er, ein neues Inkjet-Computer-to-Plate-System vorzustellen. Es soll fertige Aluminium-Druckplatten herstellen, bei denen keine Entwicklung mehr nötig ist. (sh)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!