Please wait...
News / 72-Seiten-Akzidenzrolle für Ungarn
18.04.2017  Wirtschaft
72-Seiten-Akzidenzrolle für Ungarn
Die britische Polestar Group investiert an ihrem ungarischen Druckstandort Révai Nyomda in Budapest in eine Compacta 818 mit variablem V5-Falzapparat. Produktionsstart soll im Spätsommer 2008 sein.
Die Neuinvestition erhält eine automatische Papierrollenzuführung Patras A, einen Pastomat RC-Rollenwechsler, ein freistehendes Einzugwerk, vier Druckeinheiten mit halbautomatischem Plattenwechsel, einen Heißlufttrockner von Vits Systems, einen Überbau für bis zu fünf Stränge sowie den variablen Falzapparat V5 für die Produktion von stehenden und liegenden Seiten. Mit einem Zylinderumfang von 1.240 Millimeter und einer Bahnbreite bis zu 1.980 Millimeter erreicht sie eine Bahngeschwindigkeit von 15 Metern in der Sekunde. (la)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!