Please wait...
News / Neues Mitglied in der Geschäftsleitung
27.04.2017  Wirtschaft
Neues Mitglied in der Geschäftsleitung
Friedel Mager wurde in die Geschäftsleitung von Ricoh Deutschland berufen. Er hat die neue Aufgabe zum 1. Mai dieses Jahres übernommen.
Friedel Mager  Er zeichnet verantwortlich für sämtliche IT Service-Aktivitäten in der Business Unit "IT Services & Solutions" (ITSS), die er bereits seit Juli 2012 leitet. Mit seiner Erfahrung und seiner Kompetenz soll Friedel Mager das IT Service-Geschäft von Ricoh Deutschland weiterentwickeln und erfolgreich ausbauen.

Nach seinem Studium der Medienwissenschaften an der Universität Bonn und einem BWL-Studium an der European Business School war Dr. Friedel Mager geschäftsführender Gesellschafter der Compunet AG, dem Vorläufer der heutigen Computacenter Deutschland. 2008 stieg er in die Geschäftsführung der ADA - Das Systemhaus GmbH ein und war dort zuständig für Sales, Customer Services und SAP-Solutions.

Im Juli 2012 hat Ricoh den operativen Geschäftsbetrieb der ADA übernommen und in der eigenständigen Business Unit "IT Services & Solutions" unter der Leitung von Friedel Mager fortgeführt. Mit dieser Akquisition hat Ricoh Deutschland einen neuen strategischen Schwerpunkt auf die Entwicklung und den Ausbau seines IT Service-Geschäfts gelegt und sein Lösungsportfolio in diesem Bereich seitdem erweitert.

Die aktuelle organisatorische Änderung bei Ricoh Deutschland trägt dieser strategischen Geschäftsausrichtung Rechnung. Sie orientiert sich an den strategischen Zielen der 18. mittelfristigen Geschäftsplanung von Ricoh und dem damit verbundenen, globalen Wandel von Ricoh hin zu einem dienstleistungsorientierten Unternehmen, welcher zuletzt durch die weltweite Einführung der acht neuen Service-Lines unterstrichen wurde.

"Mit den IT Infrastructure Services bietet Ricoh innovative Lösungen und Dienstleistungen sowie die komplette technische Grundlage zur Unterstützung einer effizienten und leistungsstarken IT-Infrastruktur. Gemäß unserer strategischen Geschäftsziele werden wir diesen Geschäftsbereich kontinuierlich weiterentwickeln und konsequent ausbauen, um so die vorhandenen und großen Wachstumspotenziale auszuschöpfen", so Friedel Mager. "Mit Konzepten, die an unterschiedliche Marktsegmente angepasst sind, bietet Ricoh als einziger Anbieter integrierte Infrastrukturdienste, die sowohl ganzheitlich als auch flexibel und skalierbar sind - im nationalen als auch internationalen Kontext." (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!