Please wait...
News / Rapida-Serie wird ausgebaut
28.04.2017  Wirtschaft
Rapida-Serie wird ausgebaut
KBA hat während der diesjährigen Messe China Print eine neue Bogenoffsetmaschine für das Mittelformat angekündigt. Die Rapida 105 Pro ist auf das obere Leistungssegment ausgelegt.
Die neue Maschine ist zwischen der Rapida 105 und der High-End-Baureihe Rapida 106 angesiedelt. Gegenüber der weiterhin erhältlichen Rapida 105 hat sie mit 17.000 Bogen in der Stunde eine etwas höhere Produktionsleistung, ein im Standard auf 740 x 1.050 Millimeter vergrößertes Bogenformat, kürzere Rüstzeiten durch mehr Automatisierung sowie ein neues, intuitives Bedienkonzept. Zudem ist sie in der Ausstattung flexibler und individueller konfigurierbar.

Optisch unterscheidet sich die Rapida 105 Pro von ihren Schwestern Rapida 105 und 106 durch die Farbgebung des Anlegers, der Auslage und der Galerie sowie das durchgängige blaue Band, das die einzelnen Aggregate verbindet. Alle Einstellwerte am Anleger und an der Auslage lassen sich auftragsbezogen abspeichern. Bei Wiederholaufträgen oder Aufträgen mit dem gleichen Bedruckstoff können die Einstellwerte für die Voreinstellung der Rapida 105 Pro genutzt werden. Dies spart Zeit und Makulatur.

Für den Plattenwechsel stehen ausschließlich automatisierte Systeme zur Verfügung. Bei den Waschanlagen ist die Maschine mit dem Clean Tronic-Waschsystem für Gummitücher, Druckzylinder und Walzen ausgestattet. Optional sind Drive Tronic SRW, Clean Tronic Multi und Clean Tronic UV verfügbar. Mit der Funktion "Fast Clean" erfolgt das Walzenwaschen mit höherer Geschwindigkeit. Die Waschzeit reduziert sich von 4 auf 2 Minuten.

Die Rapida 105 Pro ist mit bis zu zehn Druckwerken, Bogenwendung sowie Ein- und Mehrfachlackierung verfügbar und für individuelle Produktionsanforderungen konfigurierbar. Neben dem Akzidenzdruck hat sie viele für den Verpackungsdruck interessante Features. Für spezielle Anwendungen sind Mikrowellen-, Folien- und Dünndruckpakete oder die Ausstattung für Inmould-Folien erhältlich.

Im Rahmen einer internationalen Open-House-Veranstaltung vom 24. bis 26. Juni wird die Rapida 105 Pro im Werk Radebeul offiziell in Produktion präsentiert. Bestellbar ist die neue Mittelformat-Reihe schon heute. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!