Please wait...
News / Rillen und perforieren von Mehrfachnutzen
26.04.2017  Wirtschaft
Rillen und perforieren von Mehrfachnutzen
Horizon erweitert sein Finishing-Angebot um eine neue Rill-/Perforiermaschine. Das Modell CRA-36 bietet Längsperforation und Mehrfachnutzen sowie komfortable Bedienung via Touchscreen.
Zur serienmäßigen Ausstattung der Rill- und Perforieranlage CRA-36 gehören zwei Rillbalken und eine Perforiereinheit für Querperforationen. Optional kann die Maschine mit einer zusätzlichen Einheit für Längsperforation ausgerüstet werden, beispielsweise für das Perforieren von Gutscheinen oder Postkarten.

Zudem ist die Verarbeitung von Mehrfachnutzen möglich. In einem Arbeitsgang können mehrere Nutzen gerillt und getrennt sowie die nicht bedruckbaren Ränder beschnitten werden. Auch Rausschnitte, die aufgrund von Farbflächen erforderlich werden, sind laut Horizon machbar.

Als weiteres Ausstattungsmerkmal der Maschine nennt Horizon die Bedienung via Touchscreen mit hinterlegten Weiterverarbeitungsprogrammen und unbegrenztem Speicherplatz für Wiederholaufträge. Der Papierlauf erfolgt über einen Flachstapelanleger mit Saugbandeinzug. (ila)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!