Please wait...
News / Umsatzsteigerung erwartet
14.03.2014  Wirtschaft
Umsatzsteigerung erwartet
Die Edelmann Gruppe legt Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr vor. Der Umsatz bewegte sich auf Vorjahresniveau und soll dieses Jahr gesteigert werden.
Der international agierende Hersteller von Verpackungslösungen aus Karton und Papier Edelmann hat mit einem stabilen Umsatz von 233 Millionen Euro das Geschäftsjahr 2013 auf Vorjahresniveau abgeschlossen. Der Umsatzanteil der Auslandsgesellschaften betrug 55,4 Prozent und gewann damit weiter an Bedeutung (2012: 52 Prozent).

Das Geschäftsjahr 2013 war durch Maßnahmen der Konsolidierung geprägt. Mit Edelmann India integrierte die Gruppe ihren dreizehnten Produktionsstandort. Gleichzeitig tätigte sie Investitionen in Höhe von 13 Millionen Eur,; das entspricht 5,6 Prozent des Gruppenumsatzes, in die produktionstechnische Ausrüstung der Standorte. Der nächste Schritt ist für 2014 in Lateinamerika geplant – derzeit erfolgt eine aktive Marktanalyse.

Im Geschäftsjahr 2014 plant Edelmann mit einem Investitionsvolumen von 14,5 Millionen Euro. Bei Edelmann Ungarn ist der Bau einer Produktionshalle projektiert, an den Standorten Mexiko und Indien wird jeweils der Druckmaschinenpark erneuert. Zusätzlich soll mit Technologieinvestitionen am Standort Leverkusen die Basis für einen weiteren Ausbau der Leaflet-Produktion gelegt werden.

Aktuell will Edelmann die Frage nach kürzeren Lieferzeiten durch das System der "atmenden Fabrik" lösen. Flexibilität für den Kunden soll in flexiblen Arbeitszeitmodellen gründen. Die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern wurden aufgenommen. Ergebnisse, zunächst für die Standorte Heidenheim und Weilheim, sollen noch im Geschäftsjahr 2014 vorliegen.  (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!