Please wait...
News / Neues Qualifizierungsangebot
10.02.2014  Wirtschaft
Neues Qualifizierungsangebot
Der Verband Druck und Medien Bayern bietet die neue Qualifizierung "Geprüfter Digital Publisher" an. Der Kurs startet im März dieses Jahres.
Digitale mobile Kommunikation ist der Megatrend in der Medienwirtschaft. Verlage, Agenturen und Unternehmen erweitern ihre Kommunikationskanäle zielgerichtet, um der wachsenden digitalen mobilen Mediennutzung der Verbraucher Rechnung zu tragen.

Diesem Trend trägt der Verband Druck und Medien Bayern durch die neue Qualifizierung "Geprüfter Digital Publisher" Rechnung. "In der Medien- und Kommunikationswirtschaft ist der Bedarf nach einer ganzheitlichen Qualifizierung für dieses neue, wichtige Geschäftsfeld riesig. Wer von diesem Wachstumsmarkt profitieren möchte, muss seine Mitarbeiter entsprechend fit machen. Wir stellen das dafür passende Qualifizierungsangebot zur Verfügung", erläutert Holger Busch, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Druck und Medien Bayern.

Der Geprüfte Digital Publisher wendet sich an Mitarbeiter aus Verlagen und Medienunternehmen, Agenturen und Druckereien, Unternehmen und sonstigen Kommunikationsdienstleistern. Er qualifiziert die Teilnehmer für die Konzeption, Planung und Umsetzung von digitalen Medienprodukten, wie E-Books, Magazine, Apps und weitere Publikationen. Der Lehrgang besteht aus fünf Modulen mit insgesamt zwölf Präsenztagen, die im dafür technisch perfekt ausgestatteten Zentrum für Druck und Medien in Ismaning bei München durchgeführt werden. Erfahrene Experten aus der Praxis schulen die Teilnehmer in der digitalen Contenterstellung sowie im Marketing und im Projektmanagement.

"Nutzen Sie die Kenntnisse und Erfahrungen unserer Trainer und Referenten aus der web community, aus Agenturen, Film-, App- und Printgeschäft, die Sie in dieser hochkarätigen und exklusiven Zusammenstellung nicht mehr wiederfinden werden. Profitieren Sie von Ihren Lehrgangskollegen aus Agenturen, Druckereien und Verlagen. Knüpfen Sie neue Kontakte", sagt Björn Panne, Leiter des Weiterbildungangebots der bayerischen Druck- und Medienbranche sowie Geschäftsführer des staatlich geförderten Innovationsnetzwerks Cluster Druck und Printmedien.

Der Kurs beginnt im März 2014. Derzeit sind noch Teilnehmerplätze verfügbar. Für die Anmeldung bis 14. Februar 2014 besteht Anspruch auf einen Frühbucherrabatt von zehn Prozent auf den Teilnehmerpreis. Für Mitglieder des VDMB gelten Sonderkonditionen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!