Please wait...
News / Einstiegssystem für den Etikettendruck
16.01.2014  Wirtschaft
Einstiegssystem für den Etikettendruck
Jorg bietet ein neues Rollendrucksystem im Desktopformat an. Mit Jorg Label Web 220 lassen sich Etiketten herstellen.
Das Gerät bedient den Narrow Web?Bereich und arbeitet nach dem Rollenprinzip mittels Unwinder und Rewinder bis zu einer Druckbreite von 220 Millimetern. Hierbei werden die Etiketten von einer Blankorolle bedruckt und anschließend entweder auf ein individuelles Format geschnitten oder erneut über den Rewinder zur weiteren Verarbeitung aufgewickelt.

Der Jorg Label Web 220 ermöglicht den Individualdruck von kleinen und mittleren Auflagen. Die integrierte Memjet Druckkopf?Technologie arbeitet nach einem patentierten Inkjet?Prinzip. In einem Single?Pass?Druckgang werden alle Farben (CMYK+K) gleichzeitig auf das Substrat übertragen. Dadurch ergibt sich eine Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 30 Zentimetern pro Sekunde.

Insgesamt 70.400 Druckdüsen erzeugen eine physikalische Auflösung von bis zu 1.600 x 1.600 dpi. Über ein Touchscreen?Farbdisplay können alle Funktionen des Druckers ausgeführt werden. Ermöglich wird dies durch einen integrierten PC mit Windows Betriebssystem, der in hybride Netzwerkumgebungen integriert werden kann. Eine automatische Druckkosten?Kalkulation sowie ein Job? und Medienmanagement runden das Paket ab. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!