Please wait...
News / Heiko Belitz leitet Herstellungsbereiche
21.04.2017  Wirtschaft
Heiko Belitz leitet Herstellungsbereiche
Gruner + Jahr stellt das Inlandsgeschäft neu auf: In diesem Zug bündelt das Unternehmen die Herstellungsbereiche. Heiko Belitz übernimmt die Leitung.
Der neue Bereich fasst damit die Herstellung aller Produktgruppen der G+J Verlagsbereiche in Deutschland zusammen.  Die Leitung geht zum 1. Dezember 2013 an Heiko Belitz. Er berichtet an Frank Stahmer, Verlagsgeschäftsführer Gruner + Jahr.

Heiko Belitz startete seine Laufbahn bei Gruner + Jahr im Jahr 1998 als Hersteller.  Seitdem erfüllte er unterschiedliche Leitungsfunktionen im Herstellungsbereich, bevor er 2006 die Leitung der G+J-Druckzentrale übernahm. In dieser Position verantwortete er zuletzt maßgeblich die Entwicklung einer webbasierten end to end-Produktionsdatenbank zur Steuerung sämtlicher kaufmännischer und produktionsrelevanter Prozesse in der Herstellung gedruckter Produkte  bei Gruner + Jahr.

Frank Stahmer, Verlagsgeschäftsführer G+J sagt: "In der gebündelten G+J Herstellung fassen wir die gesamte Herstellungskompetenz des Hauses G+J zusammen. Die Kolleginnen und Kollegen der bislang dezentral aufgestellten Bereiche werden ihre langjährige Erfahrung in die neue Einheit einbringen und gemeinsam mit Heiko Belitz eine integrierte Abteilung für sämtliche Druckprodukte bei Gruner + Jahr aufbauen. Ich freue mich, mit Heiko Belitz die genau richtige Person für die Leitung der G+J Herstellung gefunden zu haben und wünsche ihm und dem gesamten Team viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben." (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!