Please wait...
News / Zweiwöchige Tour durch China
30.10.2013  Wirtschaft
Zweiwöchige Tour durch China
KBA informierte Kunden und Interessenten zum siebten Mal während einer Roadshow durch China. Sie fand in der ersten Oktoberhälfte statt.
Schwerpunkte der sechs Veranstaltungen in Tainan, Taipei, Dongguan, Kunming, Ningbo und Taiyuan waren Inline-Veredelungstechnologien für den Verpackungsdruck, migrationsarmer Druck sowie die Vorstellung der Digitaldruck-Rotation KBA Rotajet 76, der Mittelformat-Bogenoffsetmaschine Rapida 105 und der neuen Großformat-Baureihen Rapida 145 und Rapida 164.

Wie bei den Roadshows in den Vorjahren öffneten auch wieder einige Druckbetriebe ihre Türen, um die Theorie mit Praxisdemonstrationen anzureichern. So konnte in der Yunnan Junhe Printing Company eine Siebenfarben-Rapida 105 mit Lack- und UV-Ausstattung in Produktion besichtigt werden.

Die Ningbo Beike Packaging Company zeigte ihre neue Rapida 145 live in Produktion. Das Unternehmen hatte direkt von der Messe China Print im Mai dieses Jahres die erste Maschine der neuen Großformatbaureihe in China erhalten. Die hoch automatisierte Fünffarbenanlage mit Lackausstattung druckt heute hauptsächlich Verpackungen und Displays. Zwischen 80 und 200 Druckfachleute, meist aus Verpackungsbetrieben, nahmen an den einzelnen Veranstaltungen teil. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!