Please wait...
News / Umfragen zur internationalen Druckindustrie
05.09.2013  Wirtschaft
Umfragen zur internationalen Druckindustrie
Die drupa lädt zu einer Serie von Umfragen ein, die den Wandel in der Druckbranche beleuchten sollen. Sie starten Mitte September dieses Jahres.
Trends und Marktpotenziale, Themen und Innovationen sollen auf diesem Weg erkannt und identifiziert werden – und das auf internationaler, alle Märkte abdeckender Ebene.

"Angesichts des tief greifenden Strukturwandels in der Printindustrie sind umfassende, aktuelle Informationen und Marktdaten wichtiger denn je. Die drupa als kompetenter Partner der Industrie wird den Markt dabei proaktiv unterstützen", erläutert Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, dieses neue Projekt der weltweit wichtigsten Messe für die Printindustrie. "Unseren Ausstellern und der gesamten Branche können wir mit diesen neuen Tools wichtige Erkenntnisse vermitteln und damit die notwendigen Informationen für strategische Entscheidungen liefern."

Die Ergebnisse dieser Trendbefragung werden in Form von drupa trend reports auf www.drupa.de veröffentlicht. Bis 2016 sind insgesamt vier Ausgaben des drupa trend reports zu unterschiedlichen Themen geplant. Der erste drupa trend report, der im Frühjahr 2014 erscheint, thematisiert Einflüsse und Auswirkungen des Internets auf die Druckindustrie. Diese Trendbefragung wird auf Basis der qualifizierten Besucherdatenbank der vergangenen drupa 2012 durchgeführt. Die Top-Entscheider unter den drupa-Besuchern erhalten in den kommenden Wochen per E-Mail den Zugang zur Online-Befragung.

Ergänzend zu den drupa trend reports beleuchtet das drupa barometer die aktuellen Entwicklungen der Printindustrie. Auch hier werden die drupa-Besucher 2012 per E-Mail zur Teilnahme an der Online-Befragung eingeladen. Die Ergebnisse dieses Barometers erscheinen alternierend zu den drupa trend reports und ebenfalls vier Mal in den nächsten Jahren auf www.drupa.de. Das erste Barometer erscheint im Januar 2014, das letzte ist für die Laufzeit der drupa 2016 vorgesehen.

Mit diesen Trendbefragungen hat die Messe Düsseldorf die unabhängigen Marktforschungsunternehmen Printfuture/UK sowie Wissler & Partner/Schweiz beauftragt. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!