Please wait...
News / Neue Volkswirtin
27.04.2017  Wirtschaft
Neue Volkswirtin
Stephanie Schneider ist seit Anfang August dieses Jahres als Volkswirtin beim Bundesverband Druck und Medien tätig.
Sie studierte Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin. Dort war sie anschließend als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik beschäftigt. Im Rahmen dieser Tätigkeit wirkte sie auch an dem Forschungsprojekt "Innovationsindikator Deutschland" des Deutschen Institutes für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin, im Auftrag der Deutschen Telekom Stiftung und des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) mit. Außerdem lehrte sie in den Bereichen Statistik und Wirtschaftstheorie.

Im Bundesverband Druck und Medien ist Schneider künftig Ansprechpartnerin für alle volkswirtschaftlichen Fragen der Branche, Statistiken und Branchenauswertungen sowie ausgewählte betriebswirtschaftliche Themen. Ein zweiter Schwerpunkt ist die wirtschaftspolitische Themensetzung und Interessenvertretung der Druckindustrie gegenüber Politik und Verwaltung. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!