Please wait...
News / Eine Druckmaschine geht auf Reisen
03.05.2013  Wirtschaft
Eine Druckmaschine geht auf Reisen
Die "Märkische Oderzeitung" verlagert eine Geoman-Zeitungsrotation von Weingarten an den Verlagssitz nach Frankfurt/Oder. Den Umzug und das Maschinenupgrade übernimmt die zur KBA-Gruppe gehörende Print House Service GmbH.
Das in weiten Teilen Brandenburgs mit Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Internetangeboten und Postdienstleistungen tätige Medienhaus gehört zur Neuen Pressegesellschaft in Ulm, die wiederum zu 50 Prozent am Druckhaus Ulm-Oberschwaben in Weingarten beteiligt ist. Dort produzierte bislang die aus zwei Achtertürmen, einem Falzwerk und vier Rollenwechslern bestehende Manroland-Anlage.

Parallel zum Umzug werden von den PHS-Spezialisten umfangreiche Überholungs- und Retrofitarbeiten an Druckwerken und Falzwerk durchgeführt, sowie das aktuelle Pecom-System durch ein Produktionsplanungs- und Voreinstellsystem von EAE abgelöst. Zudem werden Druckzylinder, Feucht- und Farbwerke sowie Farbkästen neu eingestellt. Die grunderneuerte Anlage wird ohne Störung der auf den anderen Maschinen laufenden Produktion über das Dach eingebracht und Anfang 2014 in Betrieb genommen. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!