Please wait...
News / Das Programm ist komplett
27.04.2017  Wirtschaft
Das Programm ist komplett
Vom 20. bis zum 22. September dieses Jahres findet in der Schweiz die Tÿpo St. Gallen statt. Alle Fachreferenten stehen nun fest.
Die unter der Ägide der Schule für Gestaltung St. Gallen stattfindende Tÿpo St. Gallen befasst sich dieses Jahr mit der Fläche zwischen den einzelnen Buchstaben – dem Weißraum. Erwartet werden rund 300 typografiinteressierte Gäste aus den Bereichen Gestaltung und Design. Ziel des Kongresses, an dem sich Fachexperten, Unternehmer sowie Lernende und Studierende treffen, ist der Austausch von fachspezifischen Informationen, die Vermittlung von Know How und Erfahrungen aus der Praxis sowie die Pflege und der Ausbau des persönlichen Netzwerkes.

Für unterschiedliche Betrachtungsweisen rund um das Thema Weißraum und für ein Stelldichein der internationalen Typografie-Experten sorgen 19 Fachreferenten aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, England, Tschechien, den Niederlanden und den USA. Für Inspiration wird beispielsweise Jonas Voegeli sorgen, Typomane Erik Spiekermann überzeugt hingegen mit viel Fachwissen. Angekündigt haben sich des Weiteren der Blogger John Boardley sowie die tschechische Type Designerin Veronika Burian.

Intelligente Unterhaltung darf man von Manuel Stahlberger erwarten. Ein sonntagmorgendlicher Buchstabenspaziergang mit Lexikonwissen durch die Buchstadt St. Gallen macht Florian Hardwig von Myfonts. Auch wird der Schweizer Typograf und Buchgestalter Jost Hochuli die Tÿpo St. Gallen bereits zum wiederholten Male besuchen.

Für die Tÿpo St. Gallen 2013 sind Tickets online erhältlich unter www.typo-stgallen.ch/tickets. Insgesamt sind für die Veranstaltung 300 Eintritte verfügbar. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!