Please wait...
News / Interaktiver Kalender
08.02.2013  Wirtschaft
Interaktiver Kalender
Studenten der Stuttgarter Hochschule der Medien haben ein außergewöhnliches Projekt umgesetzt: Ihr Kalender hält jeden Monat eine neue drucktechnische Überraschung bereit.
Die Projektteamleiter Gina Berthold und Klaus Meingassner haben mit ihren Kommilitonen in ihrem Praktikum im fünften und sechsten Semester ein Produkt geschaffen, das viele Druck- und Verpackungstechniken unter einen Hut bringt. Ihr Buch trägt den Namen "Vita Studiosi" – "das Leben der Studenten". Jede Monatsseite zeigt eine Szene aus dem Studentenalltag. Auf jeder der zwölf Seiten gibt es etwas zu entdecken, angesprochen werden dabei alle Sinne.

So ist beispielsweise im März ein klassischer Frühstückstisch eines Studenten abgebildet; neben Kaffee und Nussnougat-Creme liegt ein Notebook. Wer seine Nase tief in das Buch steckt, kann riechen, dass auf dem Heißgetränk ein spezieller Duftlack aufgedruckt ist, der Kaffeeduft verbreitet. Auch der Orangensaft duftet nach Orange.

Im Juli kann der Leser mit dem kleinen Kreidestück, das rechts oben im Buch befestigt ist, auf eine mit Tafellack beschichtete Fläche schreiben. Oder im September auf dem Bild mit dem Motto "Chill & Grill" sein Streichholz auf der Fläche mit der Streichholzfarbe selbst anzünden. Die vierfarbigen Drucke wurden im Offset-Verfahren gedruckt und schließlich im Sieb- oder Tampondruck mit verschiedenen Techniken veredelt.

Wichtig war dem Projektteam von Anfang an, alles selbst zu machen: Vom Buch-Konzept, den Fotografien, der Gestaltung der einzelnen Monatsseiten bis hin zum Druck – die gesamte Umsetzung lag in den Händen der Studierenden. Das Buch soll nun bei verschiedenen Wettbewerben eingereicht werden. Die Auflage liegt bei 200 Stück. (kü)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!