Please wait...
News / Prinz-Magazin wird eingestellt
14.11.2012  Wirtschaft
Prinz-Magazin wird eingestellt
Der Prinz bietet Informationen zu Events in vielen Metropolen und Regionen Deutschlands. Nun erscheint die Zeitschrift im Dezember zum letzten Mal, wie Medien berichten.
Der Jahreszeiten Verlag setzt ab dem kommenden Jahr ausschließlich auf die Online-Version des Veranstaltungskalenders. Die Verkaufszahlen der gedruckten Ausgabe sanken in letzter Zeit stark. Wurden in 2010 noch 180.000 Exemplare verkauft, so liegt die Auflage in diesem Jahr bei 150.000 Stück.

Das Lifestyle-Magazin ist ein Produkt der 80er Jahre. In Bochum fing die Geschichte des Prinz an. Seit 1989 gehört das Blatt zum Jahreszeiten Verlag, der das Konzept des Stadtmagazins umfassend ausbaute. Zuletzt wurden 13 regionale Ausgaben publiziert.

Mit Beiträgen zu Events und News aus der Szene werden vor allem Städter zwischen 20 bis 40 Jahren angesprochen. Doch gerade diese Zielgruppe informiert sich immer mehr über Smartphone und andere mobile Geräte. Das Internet bietet den Nutzern stets aktualisierte Informationen sowie interaktive Funktionen.

Was aus den etwa 50 Mitarbeitern des Prinz wird, ist bislang unklar. Wie es heißt, , steht der Verlag mit dem Betriebsrat der Zeitschrift in Verhandlungen, um zu einer Lösung zu finden. (aoe)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!