Please wait...
News / Neue Software in der Cloud
19.09.2012  Wirtschaft
Neue Software in der Cloud
Adobe macht seine Ankündigung wahr und veröffentlicht Schritt für Schritt neue Anwendungen und Lösungen für Abonnenten der Creative Cloud. Die neueste Freigabe betrifft das iPad-Publishing.
Der Software-Hersteller bietet die Adobe Digital Publishing Suite (DPS), Single Edition, jetzt auch über seinen Online-Dienst Creative Cloud an. Die Lösung ermöglicht die App-Entwicklung für das iPad. Designer sollen damit digitale Publikationen für das iPad zu erstellen und diese in den Apple App Store hochladen können, ohne dafür programmieren zu müssen.

Die Adobe Digital Publishing Suite steht im Rahmen einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft in der Adobe Creative Cloud bereit. Mit der Lösung können Nutzer Einzelausgaben von Designs erstellen und eine beliebige Anzahl an Apps an den Apple App Store übergeben, ohne dafür zusätzlich zahlen zu müssen.

Das Abonnement für die Creative Cloud kostet rund 50 Euro (in der Vorabzahlung für ein Jahr) und 75 Euro pro Einzelmonat (Preise ohne Mehrwertsteuer). (aoe)
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein? Bestellen Sie jetzt den Newsletter von Druck & Medien!